sandra wulff

 

Ich bin 48 Jahre alt und seit meinem ersten Hund, den ich vor 30 Jahren aus dem Tierheim zu mir nahm, beschäftige ich mich intensiv mit dem Verhalten und dem Training von Hunden. Zunächst arbeitete ich mich immer mehr in die Materie ein, besuchte diverse Kurse und Fortbildungen und begann schließlich vor 3 Jahren meine Arbeit für die Hundeschule Casa Canis.

 

Hier bin ich Teil des Ausbilderteams für die Therapiebegleithundeausbildung. Mein Schwerpunkt ist hier die Interaktion mit Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Seit diesem Jahr erweitere ich den Rahmen meiner Tätigkeit und werde für den Welpenkurs und den Junghundebereich mitverantwortlich sein.

 

Ursprünglich bin ich Heilpraktikerin und Heilerziehungspflegerin und arbeite hauptberuflich als Leitung eines Wohnbereichs für erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung auf dem Gut Marienhof in Hattingen. Meine zwei Hunde, Theo und Trude sind immer dabei...

 

Im Training versuche ich durch ein gutes Auge den verschiedenen Mensch - Hund Teams die Möglichkeiten einer gelungenen Kommunikation aufzuzeigen und vor allem Spaß am gemeinsamen Lernen zu entwickeln. Das Training sollte auf Basis positiver Verstärkung, ohne Druck und Gewalt stattfinden und auf Vertrauen basieren.

 

Hierbei ist es mir besonders wichtig immer individuell und angepasst eine Lösung oder Ideen aufzuzeigen. 

 

Ich freue mich auf viele neue Kunden und Hunde und begrüße Sie herzlichst bei Casa Canis.

 Planung & Durchführung von Seminaren, Welpen- und Junghundetraining

Zuständig für die Ausbildung von Therapiehunde-Teams

 gewaltfreies Training, Grundlage ist positive Verstärkung